Energieberatung: individueller Sanierungsfahrplan (iSFP)

Warum Energieberatung (iSFP)?

Der individuelle Sanierungsfahrplan (iSFP) eignet sich für Ein- und Mehrfamilienhäuser. Der iSFP besteht aus einer Vor-Ort-Beratung und einem abschließenden Bericht aus zwei Dokumenten: "Mein Sanierungsfahrplan" und "Umsetzungshilfe für meine Maßnahmen"

Die Dokumente sind so aufbereitet, dass sie für den Bauherrn leicht verständlich sind und ihm einen langfristigen Überblick über den energetischen Zustand seines Gebäudes und dessen Gestaltungsmöglichkeiten bieten. Die Sanierungsmaßnahmen können sowohl Schritt-für-Schritt als auch in ihrer Gesamtheit umgesetzt werden. 

Der Zuschuss für den individuellen Sanierungsfahrplan beträgt 80 Prozent der förderfähigen Beratungskosten, maximal 1.300 Euro für ein Ein- und Zweifamilienhaus und maximal 1.700 Euro für Wohngebäude mit drei und mehr Wohneinheiten. 

Für Wohnungseigentümergemeinschaften gibt es zusätzlich einen einmaligen Zuschuss von bis zu 500 Euro, wenn der Energieberatungsbericht in Wohnungseigentümerversammlungen erläutert wird. 




Jetzt Kontakt zu uns aufnehmen
 
Karte
Anrufen
Info